Paulchen *Mischling * ca.10 Jahre

Hier können Sie die Geschichten von den Hunden lesen, die aufgrund von Krankheit oder Alter nicht mehr vermittelt werden.
Antworten
Benutzeravatar
NicoleTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 1246
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 15:51

Paulchen *Mischling * ca.10 Jahre

Beitrag von NicoleTeam »

Bild


Paulchen haben wir von unserem Partnertierheim in Polen übernommen.

Er befindet sich nun in einer Pflegestelle in Gelsenkirchen und wird auf ein Familienleben vorbereitet.

Haben Sie Interesse an einer Adoption von Paulchen, dann melden Sie sich bitte telefonisch bei Frau Tarnowski unter 01785095240 oder unter der EmailAdresse info@ausrangiert-und-abgeschoben.de und schreiben uns ein paar Zeilen zu sich.

Befindet sich in einer Pflegefamilie in: 45899 Gelsenkirchen
Rasse: grosser Mischling
Geburtsdatum: geschätztes Alter ca.10 Jahre
Geschlecht: Rüde
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Gewicht: ca. 26 KG
Höhe:

Profil aktualisiert am 16.1.2022

Wesen: Paulchen ist ein liebevoller und gut sozialisierter
Begleiter.

Verhalten gegenüber Erwachsenen: neugierig, interessiert,
sehr liebevolles Verhalten

Verhalten gegenüber Kindern: Wie bei Erwachsenen

Verhalten gegenüber anderen Hunden: Liebevoll, nicht aufdringlich, sehr gut sozialisiert

Verhalten gegenüber Katzen: bisher hatte Paulchen keinen Kontakt zu Katzen.

Jagdtrieb: konnte bisher nicht beobachtet werden.

Ängste: Es sind keine Ängste bekannt, in manchen Bereichen leichte Unsicherheit.

Stubenreinheit: Zu 95 % stubenrein, es wird weiterhin daran gearbeitet.

Treppen: Treppen steigen hat Paulchen gelernt, es sollten aber dauerhaft nur wenige Treppen vorhanden sein.

Auto fahren: Kennt Paulchen, teilweise etwas nervös, aber dabei immer still

Allein bleiben: Bis zu 3 Stunden in Anwesenheit der Hunde der Pflegefamilie kein Problem.

Gesundheit: Paulchen hat einige gesundheitliche Probleme, die aber medikamentös behandelt werden.

Mein neues Zuhause: Paulchen wünscht sich ein Zuhause bei ruhigen Menschen mit ausreichend Zeit. Sehr gerne mit Garten, da Paulchen den Aufenthalt im Garten sehr geniesst. Regelmäßige Spaziergänge sind absolut Pflicht, diese sollten aber nach Tagesform nicht zu ausgedehnt werden. Paulchen geht dann lieber öfter kleine und gemütliche Runden.
Benutzeravatar
NicoleTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 1246
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 15:51

Re: Paulchen *Mischling * ca.10 Jahre

Beitrag von NicoleTeam »

15.12.21

Hallo ihr Lieben, nun meldet sich auch euer Paulchen zu Wort.
Bild

Mir ging es am Sonntag nach dem Transport gar nicht so gut. Puh, die lange Fahrt, fremde Menschen..... ich war geschafft. Ich habe auch einige Baustellen mitgebracht.

Jedenfalls haben mich alle lieb empfangen. Mein Mitbewohner, Opa Carlo, ignoriert mich noch.... Den werde ich auch noch weich machen..... ;) . Alle anderen Fellnasen waren total gechillt.

Ich habe hier irgendwie volles Programm, Montag war ich bei einer Tierärztin, heute auch wieder. Da wurde mir so ein rotes Zeug abgezapft. :roll:

Bild
Bild

Ich habe mich super freundlich und vorbildlich benommen. Manuela, Nicole und alle Damen beim Tierarzt waren total verzaubert :-D .

Schaut, wie artig ich bin.
Bild

Gewichtschec: :lol:
Bild

Geröntgt wurde ich auch - das war bei den netten Damen die leichteste Übung
:herz:
Ich nehme jetzt so ein paar olle Pillen, damit mein Herz mehr Kraft hat und meine Durchblutung verbessert wird. Heute bin ich alleine auf den Untersuchungstisch gegangen. Diese liebe Ärztin nennt mich Teddybärchen.....das gefällt mir. Jetzt muss ich für 3 Tage so ein Durchfallzeugs nehmen - das schmeckt saulecker. Diese Giardien oder wie sich das schimpft habe ich auf jeden Fall nicht. ;)

Ich mache nun erst einmal kleine Spaziergänge. Ich laufe ganz torkelig von meinem alten " Schlaganfall " und mein Kopf ist schief. Aber das Laufen macht mir wirklich Spaß.Ich bin fürchterlich neugierig ....und es duftet überall anders

Morgen muss ich zur Physiotherapie. Ich lass' mich einfach überraschen....Dann hörte ich zufällig ein Telefonat .Der nächste Termin...Herz-Schall in Kaiserberg am kommenden Montag. Mensch, ich bin Rentner... :roll:

Ihr seht es....Termine, Termine, Termine....aber es macht mir sogar auch Spaß.

Ich möchte mich auch noch bei allen Fahrern und Planern meiner ' Extrafahrkettentour "bedanken.
Danke auch für die lieben Worte von euch.
:herz:

Meine Patentanten, Babs und Tina, haben schon ein Paket losgeschickt. Da freude ch mich wie Bolle drauf. Manuela und Nicole sagten mir, das sind furchtbar liebe und tolle Menschen......😘😊

Liebe Grüße, euer Paulchen
Bild
Benutzeravatar
NicoleTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 1246
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 15:51

Re: Paulchen *Mischling * ca.10 Jahre

Beitrag von NicoleTeam »

23.12.21

Ihr Lieben, Paulchen hier....

Ich hatte euch ja geschrieben, welche Termine hier für mich gemacht wurden. Tatsächlich muss ich zugeben, daß war toll. Besonders bei der Physiotherapie. Ich habe es genossen und diese Melanie hat alles in Ruhe angesehen und hauptsächlich meinen Hals / Kopf behandelt. Ganz vorsichtig. Zum Schluss habe ich mich an Pflegefrauchen gepresst und bin eingeschlafen...
Seht selbst:
Bild

Bild
Das war sooo entspannend. Und durch unsere Übungen, die wir hier fleißig machen, geht es mir schon besser. Ich kann sogar wieder besser futtern ;)
Am Ende der Behandlung durfte ich mir das Büro von Melanie ansehen und bekam leckere Hundekekse....mampf....Sie hat auch zugestimmt, das Foto hier zu zeigen.

Bild


Am Montag waren wir dann in einer Tierklinik, Herzabteilung. Natürlich war ich aufgeregt. Aber ich habe alles toll gemeistert und alles prima mitgemacht.
Auch die Leute dort waren sehr, sehr lieb.
Natürlich habe ich einige Baustellen, ich bin ja auch kein Jungspunt :lol:. 3 der 4 Herzklappen sind " undicht ".

Durch meine Medikamente, viel Liebe und Zuneigung ( :mrgreen: ) , leckeres Futter ( mampf :mrgreen: )und regelmäßige Spaziergänge etc. fühle ich mich viiiiel besser. Wir machen auch zwischendurch Suchspiele im Garten - das ist toll.....da suche ich meine Leckereien.

Und schaut, ich bekomme richtigen Winterplüsch ❤❤❤. Meine Pflegefamilie sagt, mein Plüsch ist ganz weich 😊.

Bild


Bild

So, genug für heute - jetzt ist Spazieren gehen angesagt und danach hoffentlich auch noch Wellnessprogramm :D

Liebe Grüße, euer Paulchen
Benutzeravatar
NicoleTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 1246
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 15:51

Re: Paulchen *Mischling * ca.10 Jahre

Beitrag von NicoleTeam »

23 1.22

Guten Morgen 😊

Ich muss mal wieder von mir hören lassen. Mir geht es momentan gut, ich habe natürlich gute und schlechte Tage. Montag bin ich mit meinem Pflegefrauchen Nicole zum Tierarzt gefahren. Nicht schon wieder 🙈.

Aber da war sie wieder - diese nette Ärztin 😍. Sie hat mich untersucht, der Hammer sag ich euch. Ich war wumm und weg ❤. Sie ist richtig lieb, ich mag sie . Nach der " Inspektion " hat sie sich zu mir gesetzt und mich erst einmal geknuddelt. Weil ich so ein lieber Junge bin. Und dann gab sie mir Hundekekse. Lecker 😋 . Ich bekomme jetzt auch noch Schmerztabletten. Die tun mir gut.

Ich fühle mich in meiner Pflegefamilie richtig wohl. Wir unternehmen sehr schöne Dinge und ich liebe diese Hundebetten 😊. Da leben noch 3 Hundedamen, hach, was könnte schöner sein. 2 kommen aus Polen, wie ich....Hope, das ist ein Rassemädchen. Ganz nach meinem Geschmack.
Und ich liebe Quark....Es wurde bildlich festgehalten :mrgreen: .

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich wünsche euch was, wir lesen wieder voneinander.

Euer Paulchen ❤
Benutzeravatar
JanaTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 20086
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 10:45
Wohnort: Prieros

Re: Paulchen *Mischling * ca.10 Jahre

Beitrag von JanaTeam »

Paulchen,du kleener Charmeur :mrgreen: ,erst das Ticket nach Deutschland, dann das Ticket in aller Menschen Herz und nun hast du dir auch noch dein Dauerpflegekörbchen bei Nicole und Manuela ergattert :P

Die Frauen mit der unendlichen Liebe für Senioren und der noch größeren Geduld für dich wundervollen Hundeopi :fire:

Bei unserem Teammeeting am letzten Sonntag haben wir einstimmig beschlossen,dass Paulchen nicht noch einmal umziehen wird und in Vereinsobhut bleibt und sowieso in der Obhut der beiden tollen Oldie Fans.
Ihr Lieben,tausende grosse Dankeschöns,dass Öpchen bei euch und seinem Harem bleiben darf.

Paulchen Medikamente belaufen sich im Monat auf 150€ und er soll alles bekommen damit er noch ganz lange bei uns bleiben darf.

Sehr gerne dürft ihr den Opi dabei ein bißchen unterstützen,vielleicht mag ihm jemand eine Wellnessbehandlung bei der Physiotherapeutin spendieren oder oder...

Wir danken euch auf jeden Fall für jede Unterstützung,unser AuA und unser PayPal Konto freuen sich :P
Antworten