Yoko und Yumi *Jack Russell Terrier* 7 und 5 Jahre

Hier finden Sie die Tagebücher unserer Hündinnen, die momentan zur Vermittlung stehen.
Antworten
Benutzeravatar
JanaTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 20308
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 10:45
Wohnort: Prieros

Yoko und Yumi *Jack Russell Terrier* 7 und 5 Jahre

Beitrag von JanaTeam »

Bild

Yoko und Yumi haben wir von unserem Partnertierheim in Polen übernommen.

Sie befinden sich nun in einer Pflegestelle und werden auf ein Familienleben vorbereitet.
Yoko und Yumi haben ihr bisheriges Leben zusammen verbracht,und wir möchten sie gemeinsam vermitteln.

Haben Sie Interesse an einer Adoption von Yoko und Yumi dann melden Sie sich bitte telefonisch bei Frau Tarnowski unter 01785095240 oder unter der EmailAdresse info@ausrangiert-und-abgeschoben.de und schreiben uns ein paar Zeilen zu sich.

Befinden sich in einer Pflegefamilie in: 45899 Gelsenkirchen
Rasse: Jack Russell Terrier
Geburtsdatum: geschätztes Alter Yoko 7 und Yumi 5 Jahre
Geschlecht: w
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Gewicht: Yoko 4,5 KG Yumie: 5,5 KG - 10 KG Glück

Profil aktualisiert am 03.07..22

Wesen: noch teilweise schüchtern, aber auch sehr neugierig, sehr bewegungsfreudig, freundlich, verspielt und verschmust, es bestehen teilweise noch Unsicherheiten

Verhalten gegenüber Erwachsenen: zuerst zurückhaltend, abwartend, aber freundlich und neugierig

Verhalten gegenüber Kindern:
wie bei Erwachsenen

Verhalten gegenüber anderen Hunden:
bei unbekannten Hunden noch zurückhaltend, im Rudel der Pflegestelle voll integriert

Verhalten gegenüber Katzen: bisher hatten Yoko und Yumi keinen Kontakt zu Katzen

Jagdtrieb: ist mit Sicherheit vorhanden.

Ängste: Da Yoko und Yumi bisher nicht viel kennengelernt haben, sind noch Unsicherheiten in einigen Situationen vorhanden.

Stubenreinheit: zu 90 Prozent

Treppen: einige Stufen sind kein Problem

Auto fahren
: ist problemlos möglich

Allein bleiben: Im vorhandenen Rudel sind bisher max.3 Stunden ohne Probleme möglich

Gesundheit:
Yoko bekommt eine 1/4 Herztablette ( Betablocker ) wegen einer Aortenstenose. Die Medilamentenkosten sind sehr gering.
Bei Yumi ist keine Erkrankung bekannt.

Unser neues Zuhause:
Auf Grund der vorhandenen Unsicherheiten sollten keine kleineren Kinder im Haushalt leben. Yoko und Yumi wünschen sich gemeinsam eine ruhige, aber aktive Familie, die mit viel Herz und Konsequenz an der Erziehung arbeitet. Terriertypisch sollten beide Hunde artgerecht ausgelastet werden.
Yoko und Yumi geben sich gegenseitig Halt und orientieren sich sehr an ihren Menschen. Ein souveräner Hund darf natürlich vorhanden sein, ist aber keine Voraussetzung.
Benutzeravatar
NicoleTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 1385
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 15:51

Re: Yoko und Yumi *Jack Russel Terrier* 7 und 5 Jahre

Beitrag von NicoleTeam »

Hallo ihr lieben Leut, hier melden sich Yoko und Yumi.

Ich bin Yoko ( ca.7 Jahre alt )
Bild


Und ich bin Yumi ( ca.5 Jahre alt )
Bild

Bild

Wir zwei sind nun seit 1 Woche in unserer Pflegestelle. Die lange Fahrt, fremde Menschen, so viele befremdliche Eindrücke insgesamt. Gruselig.

Wir waren erst einmal erledigt.
Aber......in uns steckt ja ein Terrier.... :mrgreen:

Bild

Dann haben wir langsam die " neue Welt " erkundet. Immer schön zusammen.

Hier laufen doch tatsächlich noch andere 4 Beiner rum. Gross und klein. Wir waren erst skeptisch, aber wir müssen zugeben: Die sind echt ok.

Wir haben es erst einmal mit knurren versucht - aber keine Reaktion der Vierbeiner.... :roll: Da müssen wir uns halt etwas anderes einfallen lassen....

Also haben wir uns auf die Lauer gelegt und alles schön beobachtet......aha....da gibt es Futter.....und da gibt es auch einen Garten. Toll. Das mit Leine, Gassi und Co müssen wir noch lernen.
Aber, wir arbeiten daran. Sieht bei den anderen gar nicht so schwer aus.

Expedition Gartenerkundung...
Bild

Bild

Bild

Das ist klasse. Man kann alles in Ruhe erkunden, überall duftet es anders. Na nu :shock:

Was machen die denn da ? Toben ? Das ist albern...Da machen wir nicht mit. Oder doch ? 🤔

Ach, ein Versuch ist es wert.....los geht' s....Terrierpower :lol:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hey, das ist klasse....
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ihr seht es, so gruselig ist es gar nicht. Und wir haben jede Menge Spaß.

Noch einmal gucken, ob alle im Haus sind...

Bild

Bild


Jetzt sind wir erledigt....erst einmal etwas futtern...und dann schön bei Pflegefrauchen einkuscheln 😊.

Bild

Bild

Bild

Bild



Wir lesen uns bald wieder
Yumi und Yoko
Benutzeravatar
NicoleTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 1385
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 15:51

Re: Yoko und Yumi *Jack Russell Terrier* 7 und 5 Jahre

Beitrag von NicoleTeam »

Ihr Lieben Leute, lange haben wir nichts von uns hören lassen..... :shock:

Mittlerweile sind wir beide Zahnsaniert - nun können wir besser fressen. Das ist besonders wichtig.

Bild


Wir zwei haben hier jede Menge Spaß.

Bild
Im Rudel werden wir langsam " frecher ". Vereinsopa Paulchen ist unser ständiger Begleiter und passt auf uns auf ☺. Wir nennen ihn liebevoll " Nervensäge " oder 'Kindergarten Cop ' 😃.

Bild

Ich ( Yoko ) binde mich immer mehr an die Menschen. Wenn ich der Meinung bin, Pflegefrauchen gehört ins Bett ( :mrgreen: ) trage ich schon die Hausschuhe Richtung Schlafzimmer. Den Wink versteht sie meistens auch. Ich liebe es zu kuscheln und ganz fest angedockt bei Pflegefrauchen zu schlafen. Das ist für mich das allergrößte ;)
Ich benehme mich auch nicht wie ein " typischer Jacky ". Keine Ahnung, was das bedeutet ;) an meine Herzmedikamente habe ich mich gewöhnt. Anfangs war ich immer sehr müde. Aber das stecke ich nun mit links weg und ich bin fitter geworden. Tolle Sache. Hier bin ich allerdings vom Toben erschöpft 🙃.

Bild

Yumi macht auch mit, aber mit etwas Abstand . Die kleine ist verschlossener und immer noch sehr skeptisch, sie benötigt noch viel Zeit. Sie hat das Spielen für sich entdeckt. Das macht irre viel Spaß und da vergisst sie ihre Ängste.

Ich ( Yumi ) brauche immer meine Freundin Yoko in der Nähe, dann fühle ich mich sicherer und stärker.
Bild

Wir haben uns hier gut integriert, wir lernen viel von dem Rudel. Dazu gehört auch : anstellen zur Futterausgabe 🙃.
Wir futtern übrigens nur aus einem Napf.

Wir werden hier oft fotografiert, das nervt manchmal :roll:
Aber wir wollen ja auch zeigen, was wir für tolle Mäuse sind.


Wir lesen bald wieder voneinander. Eure Yoko & Yumi 🥰
Antworten