Erna *Boxer* ca.6 Jahre

Hier finden Sie die Tagebücher unserer Hündinnen, die momentan zur Vermittlung stehen.
Antworten
Benutzeravatar
JanaTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 19558
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 10:45
Wohnort: Prieros

Erna *Boxer* ca.6 Jahre

Beitrag von JanaTeam »

Bild

Erna ist eine ehemalige Zuchthündin.
Sie befindet sich nun in ihrer Pflegestelle und wird auf ein Leben in einer Familie vorbereitet.
Haben Sie Interesse an einer Adoption von Erna, dann melden Sie sich bitte bei Frau Tarnowski unter 01785095240.


Befindet sich in einer Pflegefamilie in: 31840 Hessisch Oldendorf
Rasse: Boxer
Alter: ca.6 Jahre
Geschlecht: Hündin
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja

Profil aktualisiert am 23.09.2021

Wesen:
Im Haus sehr ruhig.
Erna ist neugierig, willensstark bis stur, verschmust, sehr gelehrig,und sie kennt schon einige Grundkommandos.

Verhalten gegenüber Erwachsenen:
Zeigt sich neugierig, verschmust mit vollem Körpereinsatz. Erna ist ein Schoßhund

Verhalten gegenüber Kindern:
bisher konnten wir das noch nicht testen

Verhalten gegenüber anderen Hunden:
Hier in unserem Rudel funktioniert das Zusammenleben mit Rüden und Hündinnen.
Beim Spazierengehen muss das regelmäßige Zusammentreffen mit anderen Hunden noch geübt werden.

Verhalten gegenüber Katzen:
In Ernas neuem Zuhause sollten keine Katzen leben.

Jagdtrieb:
den zeigt sie bei Kleintieren

Ängste:
vor lauten Geräuchen erschreckt sie sich häufig und duckt sich.

Stubenreinheit: ja

Treppen:
ja, sie geht sehr vorsichtig die Treppen

Auto fahren:
ja

Allein bleiben:
ja

Gesundheit:
Erna muss, durch regelmäßige Bewegung, Muskelatur aufbauen.

Mein neues Zuhause:

Für Erna ist ein Haus mit Garten zum Toben von Vorteil. Sie kann gut als Einzelhund oder zu einem großen souveränen Rüden vermittelt werden.
Keine kleinen Kinder, da sie sehr kräftig ist und beim spielen in ihre Menschen rennt. Ihre neuen Menschen sollten Hundererfahren sein und mit ihr arbeiten können. Sie lehrt schnell, aber man muss am Ball bleiben.
r
Benutzeravatar
Utepape
Beiträge: 5
Registriert: Mo 13. Sep 2021, 12:55
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: Erna *Boxer* ca.6 Jahre

Beitrag von Utepape »

Liebe Tagebuchleser,

am 12.09 ist Klein Erna in unser Rudel gezogen und hat bisher viel gelehrnt. Der Anfang war etwas holprig, weil zu unserem Rudel auch unsere Katze Wilma gehört, und Erna großes Interesse zeigt. Die erste Woche also nur mit Leine im Haus und Garten, damit nicht passieren kann.

Zwei Wochen sind nun schon vergangen und Erna hat sich gut eingelebt. Aus einer nervösen Hündin ist eine ruhige Mitbewohneren geworden, die so gut wie nie bellt und die ersten Komandos gut befolgt.Sie möchte immer dabei sein, dabei hat sie sich zu einer Stakerin entwickelt, lässt sich aber auch gut auf ihren Platz schicken. Erna kuschelt viel und klettert dabei auf den Schoß, Tja ist wohl eine kleine Erna.

Erna hat sich sehr schnell an einen geregelten Tagesablauf gewöhnt, immer gleiche Abläufe geben ihr Sicherheit.
Mit den Kleinen im Rudel kommt sie gut klar, beim gassigehen hat sie mit Hundebegegnungen noch Probleme. Sie will dann unbedigt zu dem anderen Hund und ist dabei sehr willensstark, Erna zieht dann mächtig an der Leine.
Da sie schnell lehrnt und gut auf Komandos hört, wird sie das auch noch lernen.

In den nächten Tagen mehr

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Utepape
Beiträge: 5
Registriert: Mo 13. Sep 2021, 12:55
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: Erna *Boxer* ca.6 Jahre

Beitrag von Utepape »

In der Sonne liegen und genießen :P

Bild
Benutzeravatar
Utepape
Beiträge: 5
Registriert: Mo 13. Sep 2021, 12:55
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: Erna *Boxer* ca.6 Jahre

Beitrag von Utepape »

Liebe Tagebuchleser,

2,5 Wochen ist Erna nun schon bei uns und sie taut immer mehr auf.
Erna ist ein Rohdiamant, der mit Vorsicht und Konsequenst geschliffen werden will :herz:
Im Haus ist sie eher ruhig und schläft viel, bleibt auch öfter auf ihrem Platz liegen. Im Garten tobt Erna gerne durch die Gegend, spielt Ball oder rennt einfach nur rum. Dabei springt Erna gerne mal ihre Menschen an, was bei ihrer Größe nicht ungefährlich ist, blaue Flecken vorprogramiert :-D

Was die Kleine Maus noch nicht gut kann, ist an der Leine laufen. In der Feldmark, wo keine Ablenkung ist, klappt es schon gut ohne an der Leine zureißen. Im Dorf, mit fremden Menschen und Hunden ist es noch anstrengend für Mensch und Hund. Da merkt man schnell, wie kräftig und willensstark klein Erna ist.
Ich arbeite jeden Tag mit ihr, wobei ich kleine Fortschritte erkenne! Nach 2,5 Wochen schon eine mega Leistung für diese tolle Hündin, die so gut wie nichts kennenlernen durfte :love:

Bis die Tage
Benutzeravatar
Utepape
Beiträge: 5
Registriert: Mo 13. Sep 2021, 12:55
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: Erna *Boxer* ca.6 Jahre

Beitrag von Utepape »

Liebe Tagebuchleser!

Erna hat sich in den 3 Wochen, super entwickelt. Aus einer verunsicherten Hündin ist eine selbstbewusste, neugierige und freche Erna geworden.
Mit einem Ball kann sie sich lange alleine beschäftigen, noch schöner findet sie es, wenn er geworfen wird. Auch ihr Stock aus Kaffeeholz wird kräftig bearbeitet, den kann man auch hoch werfen und auffangen :lol:

Was immer noch nicht entspannend ist, sind die spaziergänge mit Hundebegegnungen. Erna zieht dann an der Leine, ist kaum zuhalten. Wir arbeiten dran, aber es wird lange dauern, bis Erna ein wenig Gelassener wird. Einen festen Hundekumpel haben wir schon für das gemeinsame Gassigehen gefunden, Grisu ist ein 5 Monate junger Malteser Mix.
Antworten