Myra *Mischling* 6 Monate

Hier finden Sie die Tagebücher unserer Hündinnen, die momentan zur Vermittlung stehen.
Antworten
Benutzeravatar
JanaTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 18289
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 10:45
Wohnort: Prieros

Myra *Mischling* 6 Monate

Beitrag von JanaTeam » Di 17. Dez 2019, 08:15

Bild

Myra haben wir von einem Tierschutzhof übernommen und sie wird nun in ihrer Pflegestelle auf ein Familienleben vorbereitet. Haben Sie Interesse an einer Adoption von Myra, dann melden Sie sich bitte bei Jana Tarnowski unter: 0178/5095240


Befindet sich in einer Pflegefamilie in: 01796 Pirna
Rasse: Mischling
Geburtsdatum: Juni 2019
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechipt: ja

Profil aktualisiert am: 28.1.2020

Wesen:
Myra ist eine sehr liebe,verspielte und kuschelbedürftige Hündin.

Verhalten gegenüber Erwachsenen:
Wer Myras Herz erstmal erobert hat, dem vertraut sie und da ist sie sehr anhänglich.
Fremden begegnet Myra mit Zurückhaltung.
Aus der Entfernung wird beobachtet ob ihr niemand was Böses will.

Verhalten gegenüber Kindern:
Genau wie ihr Verhalten bei Erwachsenen.

Verhalten gegenüber anderen Hunden:
Neugierig, sie will mit anderen Hunden spielen und kuscheln.

Verhalten gegenüber Katzen:
Kann hier nicht getestet werden.

Jagdtrieb:
Bisher nicht festgestellt.

Ängste:
Fremde Menschen machen ihr Angst, aber mit der nötigen Geduld und Ruhe lässt sie sich heranführen

Stubenreinheit:
Ja


Treppen:
Kein Problem

Auto fahren:
Kein Problem, sie sollte nur vorher nicht gefüttert werden.

Allein bleiben:
Mit den Hunden in der Pflegestelle kein Problem.

Gesundheit:
Topfit

Mein neues Zuhause:
Für das neue zu Hause von Myra wünschen wir uns geduldige Menschen, die Spaß und Freude daran haben, einen jungen Hund auszupowern und ihm die Freuden des Lebens zu zeigen.
Es wäre toll,wenn Myra einen souveränen Ersthund an der Seite hätte,an dem sie sich orientieren kann.
UlrikeRitter73
Beiträge: 3
Registriert: So 8. Dez 2019, 21:40

Re: Myra *Mischling* 6 Monate

Beitrag von UlrikeRitter73 » Mi 8. Jan 2020, 21:59

Huhu, heute möchte ich, Myra (ausgesprochen Meira), mich endlich mal zu Wort melden.
Mein Pflegefrauchen sagt, ich bin eine tolle Hündin.
Bin vom ersten Tag an trocken😊, total verspielt, liebe alle Vierbeiner hier im Haus, aber ganz besonders meine Pflegeschwester Maggy (Franz. Bulli) :herz:
Fremden Menschen gegenüber bin ich noch etwas schüchtern, aber Frauchen sagt, dass ist ok.
Habe ich meinen Lieblingsmenschen gefunden, lass ich ihn nicht mehr aus den Augen. :lt:
Alleine bleiben klappt mit meinen Geschwistern supi.
Bilder folgen noch, Frauchen muss noch üben sagt sie :o
So ihr Lieben, ich muss jetzt ins Bett, bin ja erst 6 monate :roll:
Bis bald, eure Myra
Benutzeravatar
JanaTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 18289
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 10:45
Wohnort: Prieros

Re: Myra *Mischling* 6 Monate

Beitrag von JanaTeam » Di 14. Jan 2020, 16:22

Toben und Kuscheln mit einem netten Vierbeiner mag ich am liebsten

Bild
UlrikeRitter73
Beiträge: 3
Registriert: So 8. Dez 2019, 21:40

Re: Myra *Mischling* 6 Monate

Beitrag von UlrikeRitter73 » Fr 31. Jan 2020, 00:30

Huhu, heute möchte ich mich endlich wieder mal bei euch melden.
Ich freue mich immer ganz doll 😍, wenn jemand (vor allem bei Pflegemama Ulli) nach Hause kommt. Da bin ich fast immer die erste an der Tür.
Nach vielen Spaziergängen hier in der Nähe waren wir vor kurzem mal im Wald laufen, man war das interessant. Ich kam aus dem Zeitung lesen gar nicht mehr raus. Es macht Spass, alles Interessante gemeinsam mit meinem Pflegebruder Porthos zu untersuchen.
Mit Maggy und Shells tobe ich um die Wette.
Heute habe ich mit Papa gestänkert.😂war für mich lustig, für ihn nicht.einfaches Spiel, er räumt Müllbeutel ein und ich wieder aus. Das ganze Spiel habe ich zwei mal gemacht.😎
Als ich das nochmal machen wollte, stand er in der Nähe und hat geschimpft. Leute ich war so erschrocken, dass ich gleich mal die Abkürzung durch den Teich genommen habe😲. Keine Angst, ich kann drin stehen. Leider hatte keiner ne Kamera zur Hand. Ulli stand dann, nachdem sie aufgehört hatte zu lachen, gleich mit nem Handtuch da und hat mich wieder trocken gerubbelt.
Papa hat auch gelacht und mich geknuddelt.
Ich fühle mich hier pudelwohl, würde mich aber über mein für immer zu Hause riesig freuen.🤗
Bis bald, eure Myra
Antworten