Olga *Beagle* geb. 2009

Hier finden Sie die Tagebücher unserer Hündinnen, die momentan zur Vermittlung stehen.
Benutzeravatar
JanaTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 16425
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 10:45
Wohnort: Prieros

Olga *Beagle* geb. 2009

Beitragvon JanaTeam » Mi 9. Mai 2018, 23:27

Bild

Olga ist eine ehemalige Zuchthündin und sie wird nun in ihrer Pflegestelle auf ein Familienleben vorbereitet.
Haben Sie Interesse an einer Adoption von Olga, dann melden Sie sich bitte bei Frau Tarnowski unter: 0178/5095240

Befindet sich in einer Pflegefamilie in: 37127 Dransfeld
Rasse: Beagle
Alter: 9 Jahre
Geschlecht: w
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechipt: ja

Profil aktualisiert am 11.5.2018

Wesen:
völlig cool, gut gelaunt und entspannt

Verhalten gegenüber Erwachsenen:
hemmungslos freundlich

Verhalten gegenüber Kindern:
hemmungslos freundlich

Verhalten gegenüber anderen Hunden:
friedlich, freudig

Verhalten gegenüber Katzen:
keine Erfahrung

Ängste:

keine

Jagdtrieb:
nein

Stubenreinheit:
noch nicht ganz , aber wir sind auf einem guten Weg.

Treppen:
ja

Auto fahren:
ja

Allein bleiben:
ja, mit / ohne Zweithund, mit / ohne Box.

Gesundheit:
momentan wird eine Ohrenentzündung behandelt


Mein neues Zuhause:
sollte sicher eingezäunt sein. Olga könnte mit Kindern und anderen Hunden leben, Einzelhund wäre auch denkbar.
Olga ist sportlich, schnell und immer in Bewegung. Sie hält einen auf Trapp und es wird nicht langweilig mit ihr.
Ein agiles, munteres Zuhause wäre wunderbar.
Uteundlisa
Beiträge: 166
Registriert: Di 29. Mär 2016, 11:47

Re: Olga *Beagle* 9 Jahre

Beitragvon Uteundlisa » Fr 11. Mai 2018, 09:03

Äusserlich ist zwar eine Beagle-Hündin bei uns eingezogen, aber das ist nur getarnt.
In Wirklichkeit ist ein kleiner Wirbelwind, Dieb, Clown, Terrorist, Sonnenstrahl, Rennschwein, Schnarchnase, Ausbrecher-König und Kuschelmaus bei uns eingezogen. Dies als Kurzfassung was wir mit Olga bislang erlebt haben! ;)

Ganz zu schweigen von Aktionen wie: Speisekammertüren aufbrechen, Altpapier durchwühlen, Wildschweinfelle klauen, auf Küchentischen stehen, Purzelbäume schlagen, Sicherheitsabsperrungen zu ignorieren usw.

Olga merkt man ihre Vorgeschichte nicht an, sie ist völlig gut drauf, munter, fit und immer bester Laune.
Sie hat ständig Spaß, es gab noch nicht einen muffelige Moment mit ihr.
Olga ist zutraulich und sehr menschenfreundlich, Hemmungen kennt sie nicht.
Ihr Alter merkt man ihr nicht an, sie ist fit und sehr schnell, ein echter Jungbrunnen.

Bild


Bild


3 kleine Wildschweine die die ersten Sonnenstrahlen geniessen:

Bild

Bild

Frau Schwarz hat morgens schwarze Ringe unter den Augen weil Olga nachts zu ihr in die Box krabbelt, sich quer über Frau Schwarz legt und dann der Schnarch-Terror beginnt.

Es bleibt einem aber auch nichts erspart..... :-D
Uteundlisa
Beiträge: 166
Registriert: Di 29. Mär 2016, 11:47

Re: Olga *Beagle* 9 Jahre

Beitragvon Uteundlisa » Fr 11. Mai 2018, 09:21

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Uteundlisa
Beiträge: 166
Registriert: Di 29. Mär 2016, 11:47

Re: Olga *Beagle* 9 Jahre

Beitragvon Uteundlisa » Fr 11. Mai 2018, 10:11

Bild

Das kurze Stück Schleppleine zieht Olga immer hinter sich her.
Für sie ist es keine Schleppleine, sondern ihre "Schleppe"...
Für uns ist es ein "Verlängerung des Zugriff als Sicherheitsmassnahme in Beagle-kritischen Situationen".
Oder eine Unterstützung Ihres Nachname: Olga, NEIN!

In jedem Fall zum Wohle des Hundes und zur Schonung unserer Nerven! :-D
Uteundlisa
Beiträge: 166
Registriert: Di 29. Mär 2016, 11:47

Re: Olga *Beagle* 9 Jahre

Beitragvon Uteundlisa » Mo 14. Mai 2018, 15:10

Morgens ihr Lieblingsplatz in der Sonne:

Bild

Ganz Lady-like mit schickem Reflektor-Bauch:

Bild

Immer einsatzbereit und auf dem Sprung ins nächste Abenteuer:

Bild

Olga hat sich hier sehr schnell eingelebt, fremdelt überhaupt nicht und wenn ich sie frage wie sie sich fühlt, antwortet sie: "Ich bin doch ein alter Hase! " ;)
Auch tagsüber am Arbeitsplatz: Völlig Routine, lässig-cool - als wenn es nie anders war.
Sie hat ihre eigenen und festen Plätz zum Schlafen, Fressen usw.; sie ist zwar schnell im Klauen, aber nicht futterneidisch.

Seit heute früh toben und spielen die Hunde richtig miteinander - schön zu sehen dass die bunte Kröte so viel Spaß hat!
Uteundlisa
Beiträge: 166
Registriert: Di 29. Mär 2016, 11:47

Re: Olga *Beagle* 9 Jahre

Beitragvon Uteundlisa » Mo 14. Mai 2018, 15:35

Leinenführigkeit / Spazieren gehen:

Olga geht super gerne spazieren und hat einen flotten Schritt drauf.
Sie zieht nicht an der Leine, es ist wirklich nett mit ihr zu laufen.
Das einzige was man zu tun hat: Die Leine festhalten und auf das Fräulein warten, weil sie seeeeehr viel schnüffelt.
Ansonsten ist das Laufen mit ihr völlig easy und angenehm.



Olga wedelt die ganze Zeit mit der Rute, ist gut drauf, interessiert und neugierig.
Sie hat hier noch kein Fitzelchen Angst oder Unbehagen gezeigt.
Uteundlisa
Beiträge: 166
Registriert: Di 29. Mär 2016, 11:47

Re: Olga *Beagle* geb. 2009

Beitragvon Uteundlisa » Fr 22. Jun 2018, 10:59

Auch einem Beagle macht die Hitze zu schaffen:

Bild

Bild

Frau Schwarz und Olga sind ein Topf und ein Deckel:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße,
Ute

"Was Du nicht willst dass man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu."
Uteundlisa
Beiträge: 166
Registriert: Di 29. Mär 2016, 11:47

Re: Olga *Beagle* geb. 2009

Beitragvon Uteundlisa » Fr 22. Jun 2018, 11:12

Olga hat ein Paket bekommen von der besten Olga-Patentante der ganzen Welt!

Vielen herzlichen Dank dafür!

Bild

Bild

Natürlich fand Olga das Paket und den Inhalt hochinteressant!
Viele Grüße,
Ute

"Was Du nicht willst dass man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu."
Uteundlisa
Beiträge: 166
Registriert: Di 29. Mär 2016, 11:47

Re: Olga *Beagle* geb. 2009

Beitragvon Uteundlisa » Fr 22. Jun 2018, 12:10

Olga ist nun schon lange genug bei uns um sie gut einschätzen zu können.
Zuerst dachten wir sie ist einfach nur aufgeregt oder gestreßt in ihrem Pflegezuhause.

Aber mittlerweile kommt es uns so vor als kann die Angabe 9 "Jahre" alt nicht stimmen.....
Sie wird ca. 9 MONATE alt sein. ???
Zumindest benimmt sie sich so und ist auch so drauf.
Olga ist ein Sping-ins-Feld, ein Clown, ein Tausendsassa, eine Rakete und ein Nimmersatt, hat nur Unsinn im Sinn, ist schnell, flink und keck.
Ein Jung-Brunnen-Hund!


Olga fremdelt nicht lange und ist selbstverständlich völlig hier "angekommen", kennt und weiss alles.
Alle Abläufe sind ihr vertraut, sie kennt sich bestens aus und hat sich wunderbar angepaßt.
Sie hängt sich sehr an Frau Schwarz, läuft immer in ihrem Windschatten oder steht neben ihr wie ein kleines dreifarbiges Fohlen nehem der Mutterstute.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße,
Ute

"Was Du nicht willst dass man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu."
Uteundlisa
Beiträge: 166
Registriert: Di 29. Mär 2016, 11:47

Re: Olga *Beagle* geb. 2009

Beitragvon Uteundlisa » Fr 22. Jun 2018, 12:40

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


...einen Beagle muss man auch aushalten können! ;)
Viele Grüße,
Ute

"Was Du nicht willst dass man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu."

Zurück zu „Hündinnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast