Peggy *Beagle* Mai 2004 -verstorben 26.2.2019

Benutzeravatar
AndreaTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 7134
Registriert: Do 19. Jan 2012, 12:48
Wohnort: Landkreis Leer

Re: Peggy *Beagle* Mai 2004

Beitrag von AndreaTeam » Di 5. Jun 2018, 21:20

Liebe Grüße von Peggy :-D

Der Omi geht es altersbedingt gut. Ein Knubbel musste entfernt werden und die Blase
macht manchmal was sie will. Die Augen und Ohren wollen auch nicht mehr so richtig.
Aber Madam ist ja auch schon stolze 14 Jahre und dafür noch gut unterwegs :-D

Bild

Bild
lenabowie30

Re: Peggy *Beagle* Mai 2004

Beitrag von lenabowie30 » Di 14. Aug 2018, 19:32

Liebes Tagebuch
Hallo, ich bin es: eure Peggy.
Ich konnte mich länger nicht melden, da die Technik meines Pflegefrauchens versagt hat.

Ich habe vor kurzem die Diagnose Pankreatites bekommen, das war nicht so schön. Nach kurzer Zeit war mir nur noch schlecht, ich hatte so starke Schmerzen, dass ich sogar in die Klinik musste !!!! :shock: :shock: :shock:
Dort wurde dann auch noch das Cushing Syndrom festgestellt :o :o :o :o

Nach ein paar Tagen durfte ich die Klinik wieder verlassen und werde nun zuhause weiter gepflegt.

Nun was soll ich euch sagen, mir geht es viel besser :P :P :P, nur das Futter, das ich nun bekomme, schmeckt absolut nicht ...... :cry: :cry: :cry:. Ich fresse zwar alles, aber das....." NEIN DANKE!!!!!! "
Da muss meine Pflegemama ganz schön rum tricksen. :? :? :?
Und irgendwie bekommt die das immer wieder hin !!!!:shock: :shock:

Letzten Sonntag war mir nicht so gut ich hatte viel Luft im Bauch, das hat ganz schön gedrückt aber nun geht alles wieder seinen rechten Weg.

Meine Nase ist überall und ich würde gerne alles fressen (bis auf das Diätfutter) darf ich aber LEIDER nicht.

So liebe Freunde, ich verabschiede mich nun erstmal von euch,
drückt mir die Daumen, dass es weiter bergauf geht !!!!

Liebe Grüße eure Peggy
Benutzeravatar
AndreaTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 7134
Registriert: Do 19. Jan 2012, 12:48
Wohnort: Landkreis Leer

Re: Peggy *Beagle* Mai 2004

Beitrag von AndreaTeam » Mo 21. Jan 2019, 17:57

Oma Peggy lässt grüßen :-D

Bild

Mit der Omi ist es ein ständiges auf und ab. So ist es im Alter, es gibt gute
und leider auch schlechte Tage. Heute war ein guter Tag, denn ich hatte Futter dabei :lol:
Endlich haben wir was gefunden was Peggy verträgt und ihr auch schmeckt. War nicht ganz
einfach.Sie ist zwar ein Beagle, weiß aber genau was sie fressen will und was nicht :lol:
Antworten