Unsere Hunde auf der Suche nach Dauerpaten

Hier können Sie die Geschichten von den Hunden lesen, die aufgrund von Krankheit oder Alter nicht mehr vermittelt werden.
Benutzeravatar
JanaTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 16682
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 10:45
Wohnort: Prieros

Unsere Hunde auf der Suche nach Dauerpaten

Beitragvon JanaTeam » Mi 26. Jul 2017, 17:19

Es gibt immer wieder Hunde, deren Schicksale uns sehr berühren.
Wir wissen von Anfang an, dass diese Hunde nicht mehr vermittelbar sind und niemals in ein "normales" Zuhause ziehen können.
Diese Hunde haben es, wie alle anderen, verdient, einen Platz in unserem Leben und unsere Hilfe zu bekommen.
Sie sind krank, sehr alt oder traumatisiert….
Auch diesen Hunden helfen wir, vergessen sie nicht und scheuen keine Kosten. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, diesen Hunden ein schönes Leben in einer liebevollen Pflegestelle zu ermöglichen.

Die medizinischen Kosten dieser Hunde sind oftmals sehr hoch.
- regelmäßige tierärztliche Untersuchungen und Behandlungen
- Medikamente
- Physiotherapie
- Spezialfutter

All diese Maßnahmen sind notwendig und wichtig, um genau diesen Hunden die Hilfe zu ermöglichen, die ihnen schon lange zusteht.

Wenn Sie einen unserer Schützlinge gern unterstützen möchten, können Sie das mit einer Dauerpatenschaft. Sie legen Ihren monatlichen Beitrag für diese Dauerpatenschaft selbst fest und können so Ihrem Patenhund helfen. Selbstverständlich stellen wir auf Wunsch am Ende eines Jahres eine Spendenbescheinigung aus.

Sie können sich in unserem Forum jederzeit über Ihren Schützling informieren. Jede Fellnase hat ein
eigenes Tagebuch http://www.ausrangiert-und-abgeschoben. ... elle-hunde in dem regelmäßig berichtet wird und auch die Paten namentlich erwähnt werden.
Sollten Sie die Nennung Ihres Namens nicht wünschen, nehmen wir darauf natürlich Rücksicht - die Veröffentlichung findet nicht ohne Ihr Einverständnis statt!

Wir freuen uns über jede Spende und garantieren, dass diese ausschließlich zur Erfüllung unserer satzungsgemäßen Zwecke verwendet wird. Sollten Sie Ihre Spende einem ganz bestimmten Hund zuwenden, werden wir uns bemühen, es auch genau so zu verwenden. Sollte das nicht mehr möglich oder erforderlich sein, wird Ihre Spende anderen Tieren zugute kommen, die ebenso dringend darauf angewiesen sind.

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und beantworten Ihnen gern Ihre Fragen.
Kontaktieren Sie uns unter andrea@ausrangiert-und-abgeschoben.de

Zurück zu „Hunde die in Vereinsobhut bleiben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast