Joe Cocker * Cocker * 2009

Hier finden Sie die Tagebücher unserer Rüden, die momentan zur Vermittlung stehen.
Benutzeravatar
Nina
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 19702
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 21:52
Wohnort: 32791 Lage

Joe Cocker * Cocker * 2009

Beitragvon Nina » Mo 12. Dez 2016, 21:19

Bild
Joe ist ein ausrangierter Zuchtrüde und er wird nun in seiner Pflegestelle auf ein Familienleben vorbereitet.

Befindet sich in einer Pflegefamilie in: 24598 Heidmühlen
Rasse: engl Cocker
Geburtsdatum: 2009
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Gewicht: ca. 16,5 kg
Höhe:

Möchten Sie mehr über Joe erfahren, melden Sie sich gerne bei mir Nina Weist 05232-9170635 oder ausrangiert-und-abgeschoben.Nina-Weist@freenet.de

Profil aktualisiert am 13.12.2016

Verhalten gegenüber Erwachsenen:
Frauen gegenüber ist Joe zutraulich, bei Männern ausweichend. Er ist ein sehr schmusiger Hund, der aber noch nichts kennt und bei unbekanntem Geschehen zurückweicht.

Verhalten gegenüber Kindern:
Konnte bisher noch nicht beobachtet werden

Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren:
Mit seinen Artgenossen hat Joe keine Probleme. Er zeigt neugierige aber zurückhaltende Annäherung, Katzen werden neugierig beschnüffelt.

Ängste:
Laute Geräusche verunsichern Joe noch.

Stubenrein:
Joe war Zuchtrüde. Anfangs pinkelt Joe auf die Fliesen von Flur und Badezimmer. Er meldet sich nur für das große Geschäft. Wir arbeiten daran.

Grundgehorsam/Leinenführigkeit:
Joe folgt auf sanften Zug an der Leine. Sonst kennt er noch keine Kommandos.

Jagdtrieb:
Bisher nicht beobachtet

Treppen:
Joe kennt keine Treppen. Er sträubt sich noch beim Heraufgehen. Hinunter geht es nach Überwindung der ersten drei Stufen. Wir üben ;) .

Autofahren:
Joe mag nicht ins Auto. Er muß ins Auto gehoben und sofort festgemacht werden. Bleibt dann aber ruhig.

Alleinebleiben:
Kann nicht beobachtet werden, da er mit zwei weiteren Hunden zusammen lebt.

Gesundheit:
Nach leichtem Fieber aufgrund der Kastration ist er nun pumperlgesund.

Neues Zuhause:
Wenn möglich sollte Joe in ein ebenerdiges Zuhause vermittelt werden. Die Zukünftigen Halter sollten sehr ruhig, geduldig und abwartend sein. Ein Garten wäre gut für Joe. Mit einem souveränen Ersthund an seiner Seite, würde ihm die Eingewöhnung sicher leichter fallen.
Benutzeravatar
Apollo
Beiträge: 513
Registriert: So 4. Jan 2015, 14:30
Wohnort: Heidmühlen

Re: Joe Cocker * Cocker * 2009

Beitragvon Apollo » Mi 14. Dez 2016, 17:04

Joe hat sich gut in das Rudel eingegliedert. Hier ein Bild mit Leonie.

Bild

Er ist eigentlich ein Leichtgewicht mit 16,5 Kg.
Benutzeravatar
Apollo
Beiträge: 513
Registriert: So 4. Jan 2015, 14:30
Wohnort: Heidmühlen

Re: Joe Cocker * Cocker * 2009

Beitragvon Apollo » Do 15. Dez 2016, 23:12

Bild

Auch bei Marley läßt sich gut ruhen
Benutzeravatar
Apollo
Beiträge: 513
Registriert: So 4. Jan 2015, 14:30
Wohnort: Heidmühlen

Re: Joe Cocker * Cocker * 2009

Beitragvon Apollo » Di 20. Dez 2016, 23:10

Fortschritte sind klein aber bemerkbar:

Treppen sind zwar ein Graus, aber wenn die Anfangsfurcht überwunden ist, klappt es passabel.

Joe klettert jetzt in unser Hundeauto. Er verbindet es mit schönen Dingen. Hier fühlt er sich sicher. Aus dem Auto heraus braucht es noch etwas Zureden und Zug.

Heute hat er sein erstes Erlebnis im Hundewald gehabt. Freundliche Hunde liefen auf ihn zu, er aber war sich unsicher und brummte sie an. Aber es gab viel zu Schnüffeln und Leonie und Marley ließen ihn nicht aus dem Auge. Er hat sich auch schön leinenführig erwiesen.

Anschließend war Ruhe angesagt

Bild

Bild
Benutzeravatar
Apollo
Beiträge: 513
Registriert: So 4. Jan 2015, 14:30
Wohnort: Heidmühlen

Re: Joe Cocker * Cocker * 2009

Beitragvon Apollo » Fr 23. Dez 2016, 16:37

Heute lief er zum ersten Mal frei im Hundewald. Er hoppelte wie ein Häschen hinter Leonie und Marley, kam aber immer wieder zu mir zurück und versicherte sich, daß er beim richtigen Rudel ist,

Auf Rufzeichen und Leckerlie kam er sofort. Er lernt schnell.

Ins Auto springt er jetzt ohne Hilfe und freut sich auf alles was kommt. Auto ist etwas Schönes.

Schade, daß ich wegen der grauen Wetters keine Kamera dabei hatte.
Benutzeravatar
Apollo
Beiträge: 513
Registriert: So 4. Jan 2015, 14:30
Wohnort: Heidmühlen

Re: Joe Cocker * Cocker * 2009

Beitragvon Apollo » Sa 24. Dez 2016, 19:23

Es wird immer besser:

Joe läuft selbständig durch den Hundewald, orientiert sich aber wieder zu mir, sobald seine Neugier befriedigt ist

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Apollo
Beiträge: 513
Registriert: So 4. Jan 2015, 14:30
Wohnort: Heidmühlen

Re: Joe Cocker * Cocker * 2009

Beitragvon Apollo » Do 29. Dez 2016, 16:20

Immer wieder neue Begegnungen im Hundewald:

Bild

Bild

Bild

Joe ist für alle Begegnungen offen und zutraulich
Benutzeravatar
Apollo
Beiträge: 513
Registriert: So 4. Jan 2015, 14:30
Wohnort: Heidmühlen

Re: Joe Cocker * Cocker * 2009

Beitragvon Apollo » So 1. Jan 2017, 23:20

Wir vertragen uns alle gut

Bild

Joe Cocker, Leonie un Katze Tia
Benutzeravatar
Apollo
Beiträge: 513
Registriert: So 4. Jan 2015, 14:30
Wohnort: Heidmühlen

Re: Joe Cocker * Cocker * 2009

Beitragvon Apollo » Mo 16. Jan 2017, 20:51

Auch im Schnee und bei Kälte fühlt sich Joe sichtlich wohl. Da er noch recht unsicher ist, bleibt er meist bei mir und fühlt sich dann geborgen.

Bild

Bild
Benutzeravatar
Apollo
Beiträge: 513
Registriert: So 4. Jan 2015, 14:30
Wohnort: Heidmühlen

Re: Joe Cocker * Cocker * 2009

Beitragvon Apollo » Di 7. Feb 2017, 20:13

Joe Cocker fühlt sich im Hundewald richtig wohl.
Begegnungen mit anderen Hunden sind für ihn kein Problem.
Sicherheitshalber bleibt er aber immer in meiner Nähe.

Hier nun ein Zusammenschnitt von Videos:
https://youtu.be/4Xxhghgk4TI

Zurück zu „Rüden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast