Sina * Mischling * geb. 11.2016

Hier finden Sie die Tagebücher unserer Hündinnen, die momentan zur Vermittlung stehen.
Benutzeravatar
NinaTeam
Team Ausrangiert&Abgeschoben
Beiträge: 18118
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 21:52
Wohnort: 32791 Lage

Sina * Mischling * geb. 11.2016

Beitragvon NinaTeam » So 7. Mai 2017, 19:41

Bild


Sina haben wir von einem befreundeten Tierheim in Rumänien übernommen. Sie wird nun in ihrer Pflegestelle auf ein Familienleben vorbereitet.

Haben Sie Interesse an einer Adoption von Sina oder möchten mehr über sie erfahren, dann erreichen Sie mich unter
ausrangiert-und-abgeschoben.Nina-Weist@freenet.de oder Nina Weist 05232-9170635

Befindet sich in einer Pflegefamilie in: Mönchengladbach
Rasse: Mischling
Alter: geb. 16.11.2016
Geschlecht: w
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gewicht z.Zt.: 6,77kg
Größe z.Zt.: 39cm

Profil aktualisiert am 12.06.2017

Wesen:
Sina ist Fremden gegenüber anfangs sehr zurückhaltend, mißtrauisch und unterwürfig. Das gibt sich aber schnell, sie möchte dann nur noch schmusen und gefallen.

Verhalten gegenüber Erwachsenen:
Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten hat Sina keine Probleme, bei Besuchern zieht sie sich aber erst einmal zurück.

Verhalten gegenüber Kindern:
Wie bei Erwachsenen.

Verhalten gegenüber Hunden:
Sina nimmt zu Hunden schnell Kontakt auf, zeigt keine Ängste. Nach ein paar Tagen testet Sina bei den Hunden auch schon mal ihren Stand, was aber völlig normal in dem Alter ist ;) wer nicht wagt, der nicht gewinnt ;)

Verhalten gegenüber Katzen:
keine Erfahrungen

Ängste:
Sina zeigt im Haus und im Garten fast keine Ängste, muss sich aber an Alltagsgeräusche wie z.B. Staubsauger udg. erst gewöhnen. Hört sie im Garten Geräusche von außen nimmt sie Reißaus und läuft zum Schutz ins Haus.

Stubenreinheit:
Sina ist stubenrein, von Anfang an erledigt sie alle Geschäfte im Freien.

Treppen:
Sina kann Treppen laufen, größere Treppen vermeiden wir noch aufgrund ihres jungen Alters.

Mein neues Zuhause:
Sina kommt nach kurzer Eingewöhnungszeit mit allen Gegebenheiten gut zurecht. Es wäre schön, wenn ein Garten vorhanden wäre, da Sina ihre Geschäfte noch nicht an der Leine erledigt. Da sie erst seit kurzer Zeit an Geschirr und Leine übt, muss noch mit Geduld an der Leinenführigkeit gearbeitet werden.
Sina braucht einen Ersthund an ihrer Seite, der ihr das Leben zeigt und sie einfach an die Pfote nimmt.
Gisela
Beiträge: 3193
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:51

Re: Sina * Mischling * geb. 12.2016

Beitragvon Gisela » Sa 13. Mai 2017, 19:46

Bild

Die kleine Sina kam vor 10 Tagen in unsere Familie.
Sie war am Anfang sehr vorsichtig und unsicher, hielt sich überwiegend an ihre Schwester Nina.
Langsam näherte sie sich uns und unseren beiden Hunden an und schnell stellte sich heraus, dass Sina eine ganz verschmuste Hündin ist.
Sie möchte den Menschen nur gefallen :lt: .

Vom ersten Tag an war sie stubenrein.
Sina übt zur Zeit das Laufen an der Leine, was noch viel Geduld erfordert, da sie bei fremden Menschen, Hunden oder bei unbekannten Geräuschen schnell panisch wird und ins Haus möchte. Dort fühlt sie sich wohl.

Wenn sie etwas aufnimmt, was sie nicht soll, z.B. Steine, Blumen usw., kommt sie auf Rufen und gibt es ab. Anfangs lief sie damit fort und ließ sich nicht einfangen.

Mit ihrer Schwester tobt sie sehr wild, anschließend folgen Ruhepausen.
Sina lernt sehr schnell und nach einer Eingewöhnungszeit hat man mit ihr eine zärtliche, tolle Hündin.
Gisela
Beiträge: 3193
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:51

Re: Sina * Mischling * geb. 12.2016

Beitragvon Gisela » Sa 13. Mai 2017, 19:48

Bild

hier ein Foto von Sina mit Nina
Gisela
Beiträge: 3193
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:51

Re: Sina * Mischling * geb. 11.2016

Beitragvon Gisela » Do 18. Mai 2017, 19:42

Bild


Mit Sina ist hier ein ganz süßes Hundemädchen eingezogen, die jeden Tag kleine Fortschritte macht. Sie hat sich schnell an Alltagsgeräusche gewöhnt und ist längst nicht so oft panisch wie am Anfang. Ihre Geschäfte erledigt sie überwiegend im Garten, nur selten passiert ihr mal ein kleines Mißgeschick im Haus, sie freut sich dann immer sehr über jedes Lob.

Inzwischen hat sie auch herausbekommen, wie man ganz schnell aus über eine Barriere kommt, die wir haben wenn wir nachts nach oben gehen oder zum Einkaufen. Kommen wir zurück, begrüßt die Kleine uns freilaufend im Wohnzimmer. Sie hat aber nie einen Schaden angerichtet. Im Garten muss man da aber immer aufpassen, Buddeln und Blumen ausreißen oder Steine ins Maul nehmen wechseln sich ab, Sina ist da sehr kreativ ;) .

Sina übt im Moment noch das Gehen an der Leine , da sie es bisher gar nicht toll findet. Da sie aber sehr gelehrig ist, wird es sicher besser werden.

Im Haus ist Sina ruhiger geworden, nach ausgiebigem Toben im Garten wird entspannt geruht, am liebsten neben ihren Menschen.
Gisela
Beiträge: 3193
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:51

Re: Sina * Mischling * geb. 11.2016

Beitragvon Gisela » Do 18. Mai 2017, 19:52

Bild

so sieht es aus wenn es draußen in Strömen regnet
Gisela
Beiträge: 3193
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:51

Re: Sina * Mischling * geb. 11.2016

Beitragvon Gisela » Sa 3. Jun 2017, 19:33

Bild


Sina ist eine ganz liebe sensible Hündin, die immer nur gefallen möchte. :fire:

In den 4 Wochen bei uns, hat sie sich ganz toll entwickelt und schon viel gelernt.
Dinge, die sie nicht haben soll oder darf, gibt sie bei Aufforderung sofort ab.
Sie schmust für ihr Leben gerne, hat aber vor fremden Menschen noch etwas Angst. Mit viel Liebe und Geduld läßt sie sich aber dann auf diese ein und macht keinen Unterschied zwischen Frauen und Männern. Bei Sina kann man sagen: " Mit Speck fängt man Mäuse...oder mit Leckerchen fängt man Sinas ;).

Ihre Angst zeigt sich noch draußen beim Gehen an der Leine, kommen uns Menschen entgegen, versteckt sie sich hinter uns.
Zu uns hat sie schnell Kontakt aufgebaut, was nach einer Zeit in einem neuen Zuhause auch so sein wird. Im Garten kann sie nun sehr gut mit allen Geräuschen umgehen, am Anfang flüchtete sie dann sofort ins Haus.

Im Umgang mit Hunden verhält sich Sina sehr sozial, ist aber manchmal entsprechend ihrem Alter sehr ungestüm ;) . Mit ihrer Schwester Nina spielt sie sehr wild, die beiden Mädchen sind unzertrennlich.
Futterneid kennt Sina nicht, sie frißt sehr gierig, was wohl an ihrer Vergangenheit liegt, wo jeder Hund sehen musste, dass er genug Fressen bekommt. Wählerisch ist Sina nicht, sie frißt alles was man ihr anbietet.
Sina ist so gut wie stubenrein, zeigt inzwischen an, dass sie ins Freie möchte, um ihre Geschäfte zu erledigen.
Gisela
Beiträge: 3193
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:51

Re: Sina * Mischling * geb. 11.2016

Beitragvon Gisela » Sa 3. Jun 2017, 19:35

Bild

Sina und Nina, ein Dreamteam
Gisela
Beiträge: 3193
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:51

Re: Sina * Mischling * geb. 11.2016

Beitragvon Gisela » Mi 7. Jun 2017, 20:45

Bild

Nun haben wir auch Sinas Sympathie für Katzen kennengelernt, eine Katze sollte auf gar keinen Fall im neuen Zuhause sein :o :lol: .
Sie stromerte durch den Garten, als sie plötzlich hinter dem Zaun die Katze des Nachbarn entdeckte. Sofort brach bei Sina Panik aus, sie "flog" förmlich durch den Garten, schrie gellend, steckte damit Nina an, die auch schreiend das Weite suchte. Hätten sie die Möglichkeit gehabt, aus dem Garten zu entkommen, hätten wir sie bestimmt nicht so leicht wieder einfangen können.
Nur mit ganz viel Geduld ließen beide Mädchen sich beruhigen, meiden aber seitdem die Seite des Gartens und schielen nur verstohlen in die Richtung.
Gisela
Beiträge: 3193
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:51

Re: Sina * Mischling * geb. 11.2016

Beitragvon Gisela » Mi 5. Jul 2017, 16:20

Bild

Heute wieder ein kleiner Zwischenbericht zu Sina. Sie entwickelt sich täglich etwas weiter.
Wir hatten sie anfangs vorsichtig an einzelne Hunde von Bekannten herangeführt, da sie sehr unsicher gegenüber fremden Hunden auftrat. Dann haben wir begonnen, Sina mit ihrer Schwester Nina auszuführen, bei Begegnungen wurden fremde Hunde noch verbellt.
Vor einigen Tagen haben wir uns entschlossen, unsere beiden Hunde und die beiden Kleinen zusammen auszuführen. Bei den Spaziergängen kommen nun immer Bekannte mit ihren Hunden hinzu, sodaß Sina sich an fremde Hunde gewöhnen konnte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gestalten sich die Ausflüge inzwischen entspannter und sie hat schon ein wenig Freude daran.
Sina hat Jagdtrieb und möchte Häschen, Tauben und Eichhörnchen gerne nachlaufen.
Ihr Spieltrieb ist ihrem Alter entsprechend groß und sie würde sich über Spielangebote ihrer zukünftigen Besitzer sicher sehr freuen.
Sie bringt schon auf Kommando Bällchen zurück und wartet dann brav sitzend auf ein Leckerchen. Auch bei der Verteilung des Futters setzt sie sich artig hin und wartet ab. :-D
Gegenstände, die sie nicht haben soll, gibt sie anstandslos ab.
Total süß ist es wenn einer unserer Hunde etwas hat, sofort kommen Sina und ihre Schwester angelaufen und sind sehr mitfühlend. Sie geben dann Küßchen und weichen ihr dann nicht von der Seite.
Bis demnächst wieder
Gisela
Beiträge: 3193
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:51

Re: Sina * Mischling * geb. 11.2016

Beitragvon Gisela » Mi 5. Jul 2017, 16:42

Bild

das bin ich in meiner ganzen Schönheit ;) :)

Zurück zu „Hündinnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste